>II-V-I

>Die II-V-I Kadenz ist die häufigste Akkordverbindung in der Jazzmusik. Die Tonika kann Dur– oder Moll-Akkord sein. Der Basston bewegt sich jazztypisch im Quintfall. Die Kadenz tritt oft ohne auflösende Tonika auf. Sie kann von der klassischen Vollkadenz mit hinzugefügter Sexte auf der Subdominante abgeleitet werden…..???


Das kann doch nicht so schwer sein………. oder doch…..?

Advertisements

Comments are closed.